Words II

Hier ist meine zweite Wortliste. There is a lot of drama here.

ridiculous laecherlich, das Wort hoert sich fuer mich wie ein Harry Potter Zauerberspruch an: Ridiculous *zauberstabschwing
He’s a dick I love my roomie for teaching me slang :* (
screw up Man hat was total versemmelt
Night club ist, nicht zu verwechseln mit Stripclub, eine Disco…als ich das erste Mal annahm es ginge um Strip Clubs und man mich fragte, ob weiss was ein Night Club ist und ich antwortete “sure, a place where women dance and get naked” kriegte sich mein Gegebueber fuer komplette 10 min nicht mehr ein. In echt!
awkward unangenehm, peinlich
weird merkwuerdig, seltsam, komisch… ich suche immer das Wort “seltsam” und hier ist es
creepy gruselig. Und ein creepy guy (creeper) ist der Typ auf der anderen Strassenseite, der dir erst entgegen kam und dich dann 3 Blocks bis nach Hause verfolgt
How is it going? Das sagt hier jeder staendig. Und es heisst “Wie gehts?” Aber niemand will deine Lebensgeschichte hoeren.
I’m starving. Ich bin am verhungern. Abends geht’s mir oft so. Aber dann gibs Breakfast zum Abendbrot: Ruehrei, Bacon und Hash Browns mit Ketchup
douchebag ein dushbag ist jemand der der Schlimmmer ist als ein jerk also son richtiges, fieses mieses Arschloch
I plead the 5th Das sagt man, wenn man lieber nichts sagen moechte. Man beruft sich auf den 5. Zusatzartikel zur Verfassung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *