30c3

3. Tag 4 Uhr morgens:
Das Gefühl ein Alien zu sein dauerte ungefähr einen Tag. Es gibt hier so viel Großartiges und mittlerweile fühl ich mich hier so wohl, ich kann das gar nicht beschreiben. Ich freue mich über die Fluggeräte, die hier rumfliegen und den elektrische Auto mit dem Dino als Fahrer, das hier ferngesteuert durch die Gegend düst. Ich will wissen wie die ganzen LEDKonstrukte funktionieren und ich schüttel den Kopf über Politik und weiß, dass alle anderen hier meine Meinung teilen. Jedes mal wenn eine Rohrpost durch die Seidenstraße fährt, denk ich mir dass is so krass awesome hier, warum ist das mein erster Kongress und warum bin ich nicht schon früher her gekommen? Die Antwort ist, dass ich mich nicht getraut habe und wenn Thomas und Binco nicht hier wären, hatte ich wieder den Stream geschaut. Ich bin noch immer nicht mutig genug die Leute neben den Dingen, die ich interessant finde zu fragen wie sie funktionieren, aber vielleicht kriege ich das morgen besser hin 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *